Vita

Christian Sauer

geboren 1977 in Rüdersdorf, Deutschland
lebt und arbeitet in Berlin

Download Christian Sauer Vita (de)

Ausbildung

2000-2004
Studium der bildenden Künste an der Universität der Künste Berlin

2005
Meisterschüler bei Prof. Karl Horst Hödicke, UdK Berlin

Stipendien

2003/04
Erasmus Stipendium für École Supérieure des Beaux-Arts de Marseille, Frankreich

2006
Villa Serpentara Stipendium – Akademie der Künste Berlin, Deutsche Akademie Rom, Olevano Romano, Italien

Einzelausstellungen

2010
-Peinture Collée II – Galerie Filser & Gräf, München

2008
Für ein paar Farben mehr – M.J.Wewerka Galerie, Berlin (Kat.)

2006
-Bamako Beach – Galerie M.J.Wewerka Berlin
-Peinture Collée – Galerie M.J.Wewerka, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
-the early days – Kreuzberg Pavillon, Berlin

2014
-Malta design week – Valletta, Malta

2013
-Theaterfest, mit UTNR – Badisches Staatstheater, Karlsruhe

2012
-7. Berlin Biennale – KW Institute for Contemporary Art, Berlin

2011
Dreizehn (junge Künstler aus Berlin) – Galerie Filser & Gräf, München
-Fresco Mondo Return – The Forgotten Bar Project, Berlin
-Dreißig Silberlinge, mit UTNR – Halle am Wasser, Berlin
-Leistungsschau – Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin
-Urlaub in Berlin – Atelierhof Kreuzberg, Berlin
-11 x 11 – Galerie Filser & Gräf, München
-Art Fair Köln – Galerie Filser & Gräf, München

2010
-Eine Klasse für sich – Infernoesque, Berlin
-Mediations Biennale, mit UTNR – Poznań, Polen
-Munich-Contempo, Art Fair München – Galerie Filser & Gräf (Kat.)
-The Best of Dimension 5 – Galerie im Regierungsviertel, Berlin
-Berlin Art Tower – Galerie M.J.Wewerka, Berlin (Kat.)
-Berlin Smile, Yoko Ono – Haunch of Venison, Berlin
-Remix 4 – Galerie im Regierungsviertel, Berlin
-Zeitgenossen, haufenweise – Galerie im Regierungsviertel, Berlin
-Fresco Mondo, The 1st Berlin Kreuzberg Biennal 2010 Ayran & Yoga – Galerie im Regierungsviertel, Berlin
Phantomschaltung – Fernmeldeamt, Berlin
-Du willst es doch auch, Hase – Kunsthalle M3, Berlin
-Hand & Friends – UdK, Berlin

2009
-Christmas Palm – Freies Museum Berlin, Kunsthaus Tacheles, Berlin
hier & jetzt – M.J.Wewerka Galerie, Berlin (Kat.)
-Jazz im Park – Bürgerpark, Berlin
-Expo – Galerij Kyal, Gent, Belgien

2008
-30 gegen 3 Mio. – Kulturforum Schloß Holte Stuckenbrock, Schloß Holte Stuckenbrock
-Division de Caracteres – Galeria Cruce, Madrid, Spanien

2005
-Touché [1974-2005] Abschiedsausstellung Prof. K.H.Hödicke – UdK Berlin (Kat.)
-Meisterschülerausstellung – UdK, Berlin

2004
-Identität im digitalen Zeitalter – Künstlerhaus Bethanien, Berlin (Kat.)
-Art Cologne – Galerie Raab, Berlin
-Absolventenausstellung – UdK, Berlin

2003
-Klasse Hödicke – UdK, Berlin

2002
-junge europäische Künstler – Galerie Raab, Berlin

Projekte

2011
-Dreizehn (junge Künstler aus Berlin) – Galerie Filser & Gräf, München

2010
-The Best of Dimension 5 – Galerie im Regierungsviertel, Berlin
-Eine Klasse für sich – Infernoesque, Berlin

2009
-hier & jetzt – M.J.Wewerka Galerie, Berlin (Kat.)

2005
-Touché [1974-2005] Klasse K.H. Hödicke an der UdK Berlin – UdK Berlin (Kat.)

2003
-Klasse Hödicke – UdK, Berlin

Charity Auktionen

2011
-BMW Kunstkalender, Berlin, Leipzig, München

2010
-Heartwork – K21Kunstsammlung NRW, Düsseldorf

2005
-Naidlive, eine Nacht für Sage Hospital – Sage Club Berlin

Next